Mo, 16. Juli 2018

Fotogirls @ Kroatien

04.07.2016 08:14

Kärntner Beach-Design

Sie gehören zum Beach wie die Sonne, der Sand und das runde Leder: die feschen Fotogirls! Am Wochenende waren sie in Kroatien, bald sind sie wieder in der Heimat.

Die neue Beachvolleyball Major Series von "Mr. Beach" Hannes Jagerhofer bleibt ihren Wurzeln treu: Denn die hübschen Kleider der diesjährigen Fotogirls wurden von einer (Wahl-) Kärntnerin entworfen - und zwar von keiner geringeren als Bettina Assinger.

"Ich fühle mich sehr geehrt und freue mich", sagt sie: "Mittlerweile bin ich ja seit 27 Jahren Kärntnerin." Bei der lockeren Hippie-Mode mit Wörthersee-Feeling kommen Assingers Hingabe und Liebe zum Detail in jedem Stück zum Ausdruck: Schwarze und weiße Farbtöne werden durch grafische Prints in Blau aufgelockert.

Die Kreationen werden heuer übrigens im Zuge der gesamten Major Series präsentiert - das heißt sie machen nicht nur in Poreč und Klagenfurt (26. bis 31. Juli) Station, sondern auch in Gstaad (Schweiz) und beim Tour-Finale, dessen Location noch Top-Secret ist!

Zu kaufen gibt es die sommerlichen Kleider übrigens bei Jones. Und für alle die es gar nicht mehr erwarten können, dass das heißeste Event des Sommers in der Heimat startet: motivierte "Beachies" können sich noch als Volunteer bewerben. Hier geht's zum Bewerbungsformular.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.