23.08.2006 12:03 |

Stimm-Imitatoren

Einsame Wale können bellen wie Seelöwen

Killerwale können überraschenderweise die Laute artfremder Tiere nachahmen. Ein britisch-kanadisches Forscherteam hat beobachtet, dass ein einsamer Jungwal das Bellen eines kalifornischen Seelöwen erlernt hat. Anders als die meisten Säugetiere haben Wale die stimmliche Möglichkeit, ihnen nicht verwandte Lebewesen zu imitieren. Diese Eigenschaft ist bisher vor allem bei Vögeln bekannt.

Die Wissenschaftler haben das Verhalten von zwei jungen Killerwalen untersucht, die von ihrer Walgruppe getrennt lebten. Dabei stellten sie fest, dass eines der Tiere das Unter-Wasser-Bellen des Seelöwen nachahmen konnte. Unter normalen Umständen lernen junge Säugetiere nur die Laute ihrer Artgenossen.

Anscheinend hat die Einsamkeit des Tieres dazu geführt, dass es anderswo Anschluss gesucht hat. Denkbar ist auch, dass das Leben außerhalb der Gruppe den Spieltrieb und die Experimentierfreudigkeit des Wales erhöhte.

Samstag, 31. Juli 2021
Wetter Symbol