Mi, 14. November 2018

Frühstarter

28.05.2016 16:11

Nordirland nominiert als 1.Team fixen EM-Kader

Nordirland hat als erstes Team seinen finalen Kader für die Europameisterschaft in Frankreich bekannt gegeben! Einen Tag nach dem 3:0 gegen Weißrussland verkündete Coach Michael O'Neill am Samstag die 23 EM-Teilnehmer. "Die Spieler müssen jetzt daran glauben. Die harte Arbeit, die Quali, die haben wir schon hinter uns", sagte O'Neill in Belfast.

Bei der Präsentation jubelten die Fans am lautesten, als der Name Will Grigg auf der Videowand eingeblendet wurde und die Nominierung des Torschützenkönigs der zweiten englischen Liga perfekt war. "Die Entscheidung zwischen Will Grigg und Liam Boyce war die schwierigste", betonte O'Neill.

Die Nordiren sind nun schon die Rekordzahl von elf Matches ungeschlagen. Sie absolvieren ab Montag ein Trainingslager in Bad Tatzmannsdorf (bis Freitag), ehe sie am Samstag zum Abschluss der EM-Vorbereitung in Trnava auf die Slowakei treffen. Bei der EM spielt Nordirland in einer Gruppe mit Polen, der Ukraine und Deutschland.

Der nordirische Kader für die Fußball-EM:
Tor: Roy Carroll (Notts County), Michael McGovern (Hamilton Academical FC), Alan Mannus (St. Johnston MC)
Abwehr: Craig Cathcart (FC Watford), Jonathan Evans (West Bromwich Albion), Gareth McAuley (West Bromwich Albion), Luke McCullough (Doncaster Rovers), Conor McLaughlin (Fleetwood Town), Aaron Hughes (Melbourne City FC), Lee Hodson (Kilmarnock FC), Chris Baird (Derby County), Patrick McNair (Manchester United)
Mittelfeld: Steven Davis (FC Southampton), Oliver Norwood (FC Reading), Corry Evans (Blackburn Rovers), Jamie Ward (Nottingham Forest), Stuart Dallas (Leeds United), Niall McGinn (Aberdeen FC), Shane Ferguson (FC Millwall),
Angriff: Will Grigg (Wigan Athletic), Kyle Lafferty (Norwich City), Conor Washington (Queens Park Rangers), Josh Magennis (Kilmarnock FC)

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.