Mo, 23. Juli 2018

Neuer Trailer

04.12.2015 12:33

Batman v Superman: Dawn of Justice

Der zweite Trailer zum Film „Batman v Superman: Dawn of Justice“ ist voll mit Action und vielsagend. In dem dreiminütigen Video hat sogar Wonder Woman (Gal Gadot) einen Auftritt und zeigt einen der Erzfeinde. Zu Beginn sind Superman (Ben Affleck) und Batman (Henry Cavill) keine dicken Freunde, doch im Alleingang können sie die Feinde nicht besiegen. Bereits der Teaser-Trailer hat den Machtkampf zwischen den beiden Superhelden angedeutet.

Die packenden Action-Szenen nehmen einiges vorweg. Und der Auftritt von Supermans Erzfeind Doomsday (Lex Luthor) könnte ein Spoiler für Superhelden-Fans sein. Bereits vorab hatte Schauspieler Jesse Eisenberg über Luthor gesagt, dass er ein Schurke mit Emotionen sein soll.

Der Action-Kracher soll am 24. März in unsere Kinos kommen.

Was meint ihr? Werdet ihr euch den Film ansehen? Postet uns eure Meinung in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

zet

Das könnte euch auch interessieren:

Das ist der neue "Star Wars"- Trailer

So genial ist das neue "Star Wars Battlefront"

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.