Mo, 25. Juni 2018

Genial!

02.12.2015 15:08

Diese 13 Tattoos tricksen euer Gehirn aus

Herzchentattoos waren gestern, wer heute mithalten will, schmückt sich und seine Haut mit dreidimensionalen Gemälden. das schmerzt zwar beim Stechen mehr, dafür hat der Träger dann die Gewissheit, dass er und sein "Gemälde" auf jeder Party Gesprächsstoff liefern. Und das ein ganzes Leben lang. City4U hat die 13 besten Tattoos, die euer Gehirn austricksen.

#1. Löwenzahn. Zum Brüllen und tierisch stark. Wenn der Besitzer den Bizeps anspannt, bewegt sich das Löwenmaul.

#2. Auge auf. Ein sehr dreidimensionales Tattoo. Leider schließt sich das Lid nicht, wenn die Besitzerin die Hand zur Faust formt.

#3. Die Nähmaschine. Kommt in Verbindung mit dem Strumpfband wirklich gut. Auch wenn es nur Auserwählte sehen werden.

#4. Das Baby-Tattoo. Die Liebe einer jungen Mutter geht oft seltsame Wege. Aber schön gemacht ist es auf alle Fälle.

#5. Der Bizeps-Ritter. Kommt komplett mit Bronze-Helm und bekommt Hamsterbacken, wenn der Träger die Muskeln anspannt.

#6: Schmetterling. Nicht sonderlich originell, aber in 3D immer noch gut. Vor allem wenn er so gestochen wird, wie hier.

#7. Kobraarm statt Oberarm. Vorsicht, aggressiv und bissig. Leider ist das "Peckerl" im Winter nicht zu sehen.

#8. Frau Vierauge. Vier Augen sehen besser - dafür wird dieses Mädchen aus tausenden Augen angestarrt. Garantiert. Trägt sie im Sommer dann zwei Sonnenbrillen?

9. Wadenschnitzkunst. Ähnliches findet man in alten Bauernstuben - als die Holzdrechsler noch Talent und Zeit hatten. Aber auch als Wadenschmuck ist dieses Werk eine Zierde. Durch Sonnenbäder kann man den Farbton von "Buche hell" auf "Eiche altdeutsch" ändern.

#10. Danaus plexippus (lat.). Auch als "Amerikanischer Monarch" bekannt, ist dieser Schmetterling weltweit verbreitet. Ein Exemplar entpuppte sich auf dieser Trägerin. Und bleibt bei ihr.

#11. Chucky, die Killerpuppe. Da gruselt es einen schon beim Händeschütteln. Hoffentlich beisst Chucky keinen Finger ab.

#12. Kamera ab. Für Interessierte: Die Asahi Pentax K1000 wurde von 1976 bis 2005 gebaut und war eine Einsteiger-Spiegelreflexkamera. Und kostete weniger als das Tattoo am Unterarm.

13. Ziegelkopf. Es gibt Hohlköpfe, Holzköpfe, Betonköpfe - und jetzt auch einen Ziegelkopf. Hoffentlich kommen kein Mauerspecht...

Kennt ihr auch 3D-Tattoo oder habt ihr gar selbst welche? Postet es in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #3d-Tattoo und #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

zet

Das könnte euch auch interessieren:

Das sind die 11 extremsten Piercings ever

Das geht unter die Haut: Die Tattoo- Trends 2016

Die 8 größten Tattoo-Katastrophen!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.