26.10.2015 08:57

315. Derby

Im Video: Kevins Traumtor trifft Rapid ins Herz!

Rapid Wien gerät in der Bundesliga immer weiter ins Hintertreffen! Denn der Rekordmeister verlor das 315. Wiener Derby gegen die Austria am Sonntag vor 32.200 Zuschauern mit 1:2 (0:0) und liegt nun bereits fünf Zähler hinter dem Lokalrivalen auf Platz drei. Für die Entscheidung sorgte der eingewechselte Austria-Stürmer Kevin Friesenbichler kurz vor Schluss mit seinem 1. Bundesliga-Tor. Der 21-Jährige traf den Ball nach Zuspiel von Larry Kayode traumhaft (89.). Den Treffer sowie alle anderen Highlights des Hits sehen Sie oben im Video.

Rapid musste ohne den erkrankten Torhüter Jan Novota (grippaler Infekt) auskommen. An seiner Stelle spielte Richard Strebinger. Ansonsten verzichtete Trainer Zoran Barisic nach dem 3:2 in der Europa League gegen Viktoria Pilsen auf große Rotation. Einzig Matej Jelic erhielt als Solospitze vorerst den Vorzug gegenüber Prosenik. Bei der Austria ersetzte Richard Windbichler in der Innenverteidigung den verletzten Vance Shikov. Stürmer Kayode wurde nach einer Oberschenkelblessur rechtzeitig fit.

Austria in schwacher erster Spielhälfte die bessere Elf
Die Austria war in einer von Taktik geprägten ersten Hälfte die etwas bessere Mannschaft. Wirklich gefährlich wurde sie aber nur durch Alexander Grünwald, der nach einem Ballgewinn und Pass von Roi Kehat etwas zu lange brauchte - Christopher Dibon blockte seinen Schussversuch noch ab (35.). Bei Rapid lief offensiv so gut wie nichts zusammen. Ein Treffer von Jelic zählte zu Recht nicht, weil ihm Kapitän Steffen Hofmann aus Abseitsposition assistiert hatte (47.).

Auf der Gegenseite bugsierte Max Hofmann eine Freistoßflanke von Raphael Holzhauser bedrängt von Windbichler ins eigene Netz. Auch das Foul, das zum Freistoß führte, wurde dem Youngster zugeschrieben. Erst in Rückstand legten die Hütteldorfer einen Gang zu. Einen Kopfball aus aussichtsreicher Position brachte Jelic nicht im Tor unter (58.). Dafür stach der für ihn eingewechselte Prosenik nach Idealzuspiel von Florian Kainz (74.).

Friesenbichler lässt Austrianer jubeln und Rapidler weinen
Nachdem Tarkan Serbest nach Fehler von Dibon noch die Großchance auf das 2:1 ausgelassen hatte (83.), schlug im Finish Friesenbichler zu. Rapid, vor wenigen Wochen noch Tabellenführer, kassierte damit die dritte Liganiederlage in Folge und die fünfte in den vergangenen sieben Runden. Barisic verpasste auch in seinem 100. Bundesliga-Spiel seinen 50. Sieg.

Die Austria dagegen durfte sich über den 115. Derby-Erfolg freuen, den ersten nach zuletzt zwei deutlichen Pleiten (1:4 und 2:5). In den vergangenen neun Runden setzte es für das Team von Thorsten Fink nur eine Niederlage.

Das Ergebnis:
SK Rapid Wien - FK Austria Wien 1:2 (0:0)
Ernst-Happel-Stadion, 32.200 Zuschauer, SR Lechner
Torfolge: 1:0 (53.) M. Hofmann (Eigentor), 1:1 (74.) Prosenik, 1:2 (89.) Friesenbichler
Gelbe Karten: Dibon bzw. Martschinko, Windbichler, Almer, Vukojevic
Rapid: Strebinger - Pavelic, Dibon, M. Hofmann, Stangl - Petsos, Schwab - Schaub (63. Schobesberger), S. Hofmann, F. Kainz - Jelic (59. Prosenik)
Austria: Almer - F. Koch, Windbichler, Rotpuller, Martschinko - Holzhauser, A. Grünwald - Gorgon (91. Vukojevic), Kehat (75. Serbest), Zulechner (86. Friesenbichler) - Kayode

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Asensio-Kreuzbandriss?
„Sind besorgt“: Real-Star droht monatelange Pause
Fußball International
Kritik an Verband
Nach Wutrede: Messi kommt mit milder Strafe davon
Fußball International
Das Sportstudio
Hoeneß hört bei Bayern auf & Salzburgs irre Zahlen
Video Show Sport-Studio
Schwer vorstellbar
„Ein Schock!“ Alaba von Hoeneß-Rückzug überrascht
Fußball International
Fan (2) trifft Idol
Rührend! Dieses Foto begeistert die Sport-Welt
Fußball International
Es „klingelt“ ...
Neuer Rapid-Sponsor: So viel Geld bringt der Deal!
Fußball National
Spielplan
23.07.
24.07.
25.07.
26.07.
27.07.
28.07.
29.07.
30.07.
Russland - Premier League
FC Rubin Kazan
19.00
Republican FC Akhmat Grozny

Newsletter