Generationen-Clash

“Gefühlt Mitte 20”: Stiller in der Midlife-Crisis

Kino
29.07.2015 16:18
Der Kinderwunsch von Josh (Ben Stiller) und Cornelia (Naomi Watts) ist unerfüllt geblieben. Was die Eheleute mit ihrer Freiheit anfangen sollen, wissen sie aber nicht so recht. Das ändert sich, als sie ein cooles junges Paar kennenlernen - Jamie und Darby (Adam Driver und Amanda Seyfried) -, das die Mittvierziger zu hippen Freizeitaktivitäten anspornt. Doch die Verjüngungskur endet mit einem bösen Erwachen.

Sie haben sich nicht ganz so entwickelt, die ambitionierten Lebensentwürfe, die Träume... Hallo, Midlifecrisis. Wie Regisseur Noah Baumbach anfänglich voll milder Ironie auf den freundschaftlichen Generationen-Clash blickt, ist amüsant und hat Witz.

Doch je länger der Film dauert, desto mehr versteigt er sich in bierernste Monologe in Sachen Ethik und Moral. Identitätssuche mit Bleigürtel.

(Bild: Universum Film)
(Bild: Universum Film)
(Bild: Universum Film)
(Bild: Universum Film)
(Bild: Universum Film)
(Bild: Universum Film)
(Bild: Universum Film)
(Bild: Universum Film)
(Bild: Universum Film)
(Bild: Universum Film)
(Bild: Universum Film)
(Bild: Universum Film)
(Bild: Universum Film)
(Bild: Universum Film)
(Bild: Universum Film)

Kinostart von "Gefühlt Mitte Zwanzig": 31. Juli.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele