Di, 21. August 2018

Von 0:2 auf 3:2!

11.04.2015 07:50

3 Tore in 7 Minuten: Lustenau-Wahnsinn im Video

0:2 hinten und nur noch sieben Minuten auf der Uhr – eine Konstellation, die an und für sich nicht für einen Sieg spricht, hat am Freitagabend das irrste Finish der 27. Erste-Liga-Runde hervorgebracht. Denn Austria Lustenau drehte in einem völlig verrückten Schlusssprint die bereits verloren geglaubte Partie gegen den Kapfenberger SV noch komplett in ein 3:2 (siehe Video) um und verhinderte so den Absturz ans Tabellenende. Statt von Platz zehn lachen die Vorarlberger nun vom 7. Rang, wenn auch nur drei Zähler vor dem Letzten aus Hartberg.

Beim Fünften Kapfenberg sind es auch nur zwei Punkte mehr, die ihn von der Roten Laterne trennen, denn der Cup-Viertelfinalist vergab in Lustenau die Chance auf den großen Befreiungsschlag. David Harrer mit einem sehenswerten Schuss ins lange Kreuzeck (45.+2) und David Witteveen aus spitzem Winkel (72.) hatten für eine 2:0-Führung gesorgt, die Lustenauer schlugen aber innerhalb von sieben Minuten dreimal zu. Ein Gewaltschuss von Dominic Pürcher (83.), ein Kopfball von Thiago (87.) und ein Tor von Christoph Kobleder im zweiten Versuch (90.) ließen die Vorarlberger noch auf die Siegerstraße abbiegen.

Liefering bleibt Angstgegner von Mattersburg
Der nicht aufstiegsberechtigte FC Liefering stürmte indes an die Tabellenspitze der Ersten Liga. Das Red-Bull-Team setzte sich im Schlager beim bisherigen Spitzenreiter SV Mattersburg mit 2:0 durch und führt nun drei Punkte vor den Burgenländern. Liefering unterstrich damit seine Rolle als Mattersburgs Angstgegner: Von bisher sieben Spielen gegen die Jungbullen haben die Burgenländer sechs verloren. In dieser Saison setzte es nach einem 3:6 und einem 1:3 im Duell des besten Heimteams mit dem besten Auswärtsteam der Liga die dritte klare Niederlage.

Dabei hatten die Mattersburger auch ohne ihren erkrankten Topscorer Karim Onisiwo zusehends mehr Spielanteile. Die Tore erzielten – jeweils nach schnell vorgetragenen Angriffen – aber die Lieferinger: Erst traf Ante Roguljic nach Fehler von Lukas Rath und Vorarbeit von Smail Prevljak (9.), dann setzte der starke David Atanga den im Winter geholten Brasilianer Joao Pedro ein (44.). Liefering, die Torfabrik der Liga, hält damit bereits bei 60 Treffern.

LASK-Talfahrt hält an - 0:2 zu Hause gegen den FAC
Die Talfahrt des LASK hält indes an. Der Aufstiegsaspirant aus Linz kassierte in Pasching mit 0:2 gegen den Floridsdorfer AC bereits die dritte Niederlage in Serie. Der Rückstand der Oberösterreicher auf den Rivalen Mattersburg beträgt damit weiterhin sieben Punkte. Aus den vergangenen fünf Spielen, vier davon unter Neo-Trainer Martin Hiden, hat der LASK nur einen einzigen Zähler geholt. Gegen den FAC setzte es zudem die erste Heimniederlage der Saison - wenn auch nicht im Linzer Stadion. Die Treffer für den FAC erzielten Martin Stehlik (76.) und in der Nachspielzeit Patrick Haas per Freistoß (91.).

Zweiter Sieg in Folge für Wacker Innsbruck
Innsbruck schaffte mit dem 1:0 bei Horn nicht nur den zweiten Sieg in Folge, sondern auch den dritten Dreier im dritten Saisonduell. Das Goldtor erzielte Alexander Gründler nach einem langen Pass von Jürgen Säumel via Innenstange (64.). Die Tiroler sind fünf Runden ungeschlagen und schlossen nach Punkten zu den sechs Partien sieglosen Hornern auf, die im Finish auch noch Markus Rusek mit Gelb-Rot verloren (85.). Beide Teams halten bei 30 Zählern, Hartberg bei 28.

Aufwärtstrend der Hartberger vom SKN gestoppt
Denn der Aufwärtstrend der Hartberger wurde jäh gestoppt. Die Oststeirer kassierten nach einer komfortablen 2:0-Führung durch einen glücklichen Treffer von Danijel Prskalo (38.) und das erste Saisontor von Kapitän Günter Friesenbichler (49.) in der Schlussviertelstunde noch drei Gegentreffer. Marcel Holzmann war mit einem Fernschuss für St. Pölten erfolgreich (77.), Jannick Schibany (81.) und Daniel Segovia (89.) trafen aus kurzer Distanz.

St. Pölten holte damit auch im zweiten Spiel unter dem neuen Trainerduo Jochen Fallmann und Thomas Nentwich drei Punkte. Der Tabellenvierte liegt aber ebenfalls nur vier Zähler vor einem Abstiegsrang.

Die Ergebnisse:
SV Horn - Wacker Innsbruck 0:1 (0:0) zum Video
Waldviertler Volksbank Arena, SR Kollegger
Tor: Gründler (64.)
Gelb-Rote Karte: Rusek (Horn, 85.)

SV Mattersburg - FC Liefering 0:2 (0:2) zum Video
Pappelstadion, SR Grobelnik
Tore: Roguljic (9.), Joao Pedro (44.)

TSV Hartberg - SKN St. Pölten 2:3 (1:0) zum Video
Stadion Hartberg, SR Trattnig
Tore: Prskalo (38.), G. Friesenbichler (49.) bzw. Holzmann (77.), Schibany (81.), Segovia (89.)

SC Austria Lustenau - Kapfenberger SV 3:2 (0:1) zum Video
Reichshofstadion, SR Altmann
Tore: Pürcher (83.), Thiago (87.), Kobleder (90.) bzw. Harrer (45.+2), Witteveen (72.)

LASK Linz - FAC 0:2 (0:0) zum Video
Waldstadion Pasching, SR Hameter
Tore: Stehlik (76.), Haas (91.)
Gelb-Rot: Pecirep (85./FAC)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Neuer Busquets-Vertrag
Halbe Milliarde Euro: Mega-Klausel für Barca-Star?
Fußball International
Besiktas will ihn
Loris Karius: Flucht aus der „Liverpool-Hölle“?
Fußball International
„Unvergesslich“
Sheerans Audienz bei Zlatan: Genie trifft Gott
Fußball International
Heute Play-off
Salzburg im CL-Modus: „Frühjahr ist ein Bonus“
Fußball International
Doppelbelastung & Co.
So kann sich Rapid Europa nicht leisten
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.