16.07.2014 10:05 |

"Wussten es vorher"

WM-Party in Berlin: Spionage-Witz sorgt für Lacher

Ein Internet-Scherz sorgt derzeit für Lacher in Deutschland. Nachdem die DFB-Elf in Brasilien den Weltmeistertitel geholt hatte, richtete die US-Botschaft in Berlin per Plakat ihre Glückwünsche an die heimkehrende Mannschaft. Ein kreativer Kopf hat das Plakat fotografiert, den ursprünglichen Text abgeändert und die Fotomontage auf Twitter veröffentlicht.

Während auf dem Original, das die US-Botschaft auch auf Facebook veröffentlichte, die Botschaft "USA Congratulates Germany! Wir gratulieren dem deutschen Team!" zu lesen war, lautete der geänderte Text auf Twitter: "NSA Congratulates Germany! Wir gratulieren dem deutschen Team! PS: We knew it before!"

Das Verhältnis zwischen den USA und Deutschland ist wegen der aktuellen Spitzelaffäre bekanntlich sehr angespannt.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten