So, 19. August 2018

Land trauert

06.01.2014 12:56

Portugal nimmt Abschied von Fußballstar Eusebio

Portugal nimmt Abschied von Fußball-Legende Eusebio. Nachdem am späten Sonntagabend bis Mitternacht bereits Tausende Menschen in einem Innenraum des Benfica-Stadions "Estadio da Luz" am aufgebahrten Sarg vorbeigezogen waren, ist die öffentliche Totenwache am Montag fortgesetzt worden.

Der ehemalige Benfica-Star war am frühen Sonntagmorgen in seinem Haus in Lissabon im Alter von 71 Jahren einem Herz- und Atemstillstand erlegen.

Tausende erwiesen Eusebio am Sonntag auch vor dem Stadion die letzte Ehre. Fans jeden Alters behängten die über zwei Meter große Bronzestatue des in Mosambik geborenen Weltstars mit unzähligen Schals und Trikots des Traditionsklubs. Die Menschen legten in Stille und Andacht auch Blumen und Briefe nieder.

Auch weltweit gab es große Anteilnahme. "Ich trauere um den Tod meines Bruders, Eusebio", schrieb Brasiliens Legende Pele auf Twitter mit einem gemeinsamen Foto von der WM-Endrunde 1966 in England.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
„Hilfe“ der UEFA?
Real hofft weiter: 300 Millionen für Neymar-Poker
Fußball International
Last-Minute-2:2
Doppelpack! Royer rettet New York Red Bulls
Fußball International
Alaves locker besiegt
Messi mit Geniestreich bei Barcelonas Traumauftakt
Fußball International
Vizeweltmeister
Kroate Strinic muss wegen Herzproblemen pausieren
Fußball International
Debakel gegen WAC
Mattersburg-Trainer Baumgartner vor dem Aus
Fußball National
Sieg für Benavides
Walkner beendet Atacama-Rallye auf Rang vier
Motorsport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.