17.08.2013 19:03 |

Premier League

Weimann jubelt mit Villa über 3:1 bei Arsenal

Andreas Weimann hat mit Aston Villa zum Auftakt der englischen Premier-League-Saison gehörig überrascht. Im Auswärtsspiel bei Arsenal feierte der Klub aus Birmingham am Samstag einen 3:1-Erfolg. Liverpool durfte zum Auftakt ebenso über drei Zähler jubeln: Die "Reds" setzten sich gegen Stoke City knapp mit 1:0 durch, wobei der neue Keeper Simon Mignolet zum Matchwinner avancierte.

Villa legte im Emirates-Stadium zunächst einen klassischen Fehlstart hin, Olivier Giroud traf bereits in der 6. Minute für Arsenal und ließ die Kritik an der Transferpolitik der "Gunners" - Trainer Arsene Wenger hat bis dato keinen namhaften Neuzugang präsentiert - verstummen. Ein energischer Vorstoß von Gabriel Agbonlahor, den Arsenals Keeper Wojciech Szczesny im Strafraum stoppte, bescherte Villa aber den Ausgleich: Topscorer Christian Benteke traf per Elfer-Nachschuss (22.).

Arsenal schwächt sich auch selbst
Die Gäste lieferten Arsenal nun ein Duell auf Augenhöhe, ehe erneut Agbonlahor nach einer Stunde einen weiteren Elfmeter herausholte. Benteke war vom Punkt dieses Mal direkt erfolgreich (61.). Arsenal schwächte sich durch eine Gelb-Rote Karte für Laurent Koscielny, die der Franzose nach Foul an Weimann sah, auch selbst. Santi Cazorla hatte mit einem Lattenschuss darüber hinaus Pech. In der 85. Minute setzte Weimann schließlich mit einem Pass Antonio Luna entscheidend in Szene. Nach dem 3:1 des Spaniers war die Niederlage von Arsenal besiegelt.

Liverpool ringt Stoke City mit 1:0 nieder
Liverpool hatte zuvor das Auftaktspiel mit 1:0 gegen Stoke City gewonnen. Den Premierentreffer der Saison erzielte dabei Daniel Sturridge in der 37. Minute. Zum Helden aus Sicht der Hausherren wurde aber der neue Torhüter Simon Mignolet: In seinem ersten Pflichtspiel für die "Reds" entschärfte der Belgier in der 89. Minute einen Elfmeter von Jonathan Walters und parierte auch den Nachschuss von Kenwyne Jones. Liverpool fehlte Stürmer Luis Suarez – der Uruguayer muss in den ersten sechs Runden noch eine Sperre absitzen. Nachdem Suarez Chelseas Branislav Ivanovic im April während einer Partie gebissen hatte, war er saisonübergreifend für zehn Spiele aus dem Verkehr gezogen worden.

ManU gewinnt zum Auftakt 4:1 in Swansea
Meister Manchester United startete ebenfalls erfolgreich in die neue Saison. Der Titelverteidiger gewann das erste Ligaspiel des neuen Trainers David Moyes bei Swansea City mit 4:1. Für die Treffer des Rekordmeisters sorgten Torjäger Robin van Persie (34., 72.) und Danny Welbeck (36., 90.). Für Swansea traf Wilfried Bony (82.). Nach dem Wechseltheater stand der zuletzt angeschlagene Wayne Rooney wieder im Kader von Manchester. Moyes wechselte den Stürmer in der 62. Minute ein. Er bereitete das letzte Tor der "Red Devils" mit einem herrlichen Pass auf Welbeck vor.

Die Ergebnisse der 1. Runde:
Samstag
Liverpool - Stoke City 1:0
Arsenal - Aston Villa 1:3
Norwich City – Everton 2:2
Sunderland – Fulham 0:1
West Bromwich – Southampton 0:1
West Ham - Cardiff City 2:0
Swansea City - Manchester United 1:4
Sonntag
Crystal Palace - Tottenham Hotspur
Chelsea - Hull City
Montag
Manchester City – Newcastle

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten