02.08.2013 14:35 |

Mit "Air Force Two"

US-Außenminister auf Blitzbesuch in Wien-Schwechat

US-Außenminister John Kerry hat am Freitag Österreich einen Besuch abgestattet. Es habe sich um einen kurzfristig eingeplanten Stopp am Wiener Flughafen gehandelt, bei dem lediglich getankt worden sei, hieß es seitens der US-Botschaft. Beobachter spekulieren allerdings über Verhandlungen zum Thema NSA oder Nahost-Konflikt. Fix: Es wurde Fußball gespielt.

Kerrys "Air Force Two" landete um 10.45 Uhr in Wien-Schwechat und kam aus Pakistan. Der Besuch des US-Außenministers dauerte gut zwei Stunden, das heimische Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung war vorab informiert worden.

Kerry hielt sich im abgeriegelten VIP-Terminal der Wiener Flughafens auf. Spekuliert wird nun unter anderem über dortige Geheimverhandlungen mit Russland, nachdem Moskau dem NSA-Enthüller Edward Snowden Asyl gewährt hatte.

Jedenfalls nutzte der US-Minister die Zeit auch, um sich die Beine zu vertreten, bevor's am Nachmittag weiter nach Großbritannien ging. Mit Sicherheitsleuten gab's ein kleines Fußballspiel.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

krone.at-Sportstudio
Salzburg-Gala, Austria-Debakel: So sieht‘s Konsel
Fußball National
Bologna: 4:3 nach 1:3
Anruf von leukämiekrankem Mihajlovic bringt Wende
Fußball International
Angreifer auf Flucht
Wiener bei Messerattacke in Baden verletzt
Niederösterreich

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter