29.09.2005 20:31 |

Rapid-Ikone

Savicevic bei Unfall schwer verletzt

Der frühere jugoslawische Fußball- Nationalspieler Dejan Savicevic ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Laut Medienberichten prallte der 39-Jährige in der montenegrinischen Hauptstadt Podgorica mit seinem Motorrad von hinten auf ein Auto. Dabei habe er sich beide Hände gebrochen.

Savicevic gewann mit Roter Stern Belgrad 1991 den Europapokal der Landesmeister und 1994 mit dem AC Mailand die Champions League. Später spielte er noch für Rapid Wien. Von 2001 bis 2003 war Savicevic Teamchef der Nationalmannschaft seines Heimatlandes. Heute ist er Vizepräsident des Fußballverbandes von Serbien-Montenegro.

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol