Mi, 15. August 2018

"Dickste Freundin"

19.12.2012 14:00

Diese Hochzeit wird sicher pfundig: Sex, Zicken und Koks

Spätestens seit "Brautalarm" im vergangenen Jahr ist klar, dass derbe Hochzeitskomödien nicht mehr den Männern vorbehalten sind. Auch Sönke Wortmann zeigte unlängst in "Hochzeitsvideo", dass Frauen den Männern in nichts nachstehen. Mit "Die Hochzeit unserer dicksten Freundin" (Kinostart: 21. Dezember) der US-Regisseurin Leslye Headland kommt erneut eine weibliche Version der "Hangover"-Entgleisungen in die Kinos.

Beim Lunch mit der perfektionistischen Regan (Kirsten Dunst) bestellt die übergewichtige Becky (Rebel Wilson) nicht nur ungeniert Burger, Pommes und Cheesecake, während Regan dem Kellner klare Anweisungen für ihren garantiert fettfreien Salat gibt. Nein, Becky eröffnet ihrer Highschool-Freundin auch, dass sie ihren gut aussehenden, wohlsituierten Freund Dale heiraten wird.

Völlig schockiert ruft Regan die anderen beiden Freundinnen des einstigen Vierergespanns, Gena (Lizzy Caplan) und Katie (Isla Fisher), an und macht keinen Hehl daraus, dass doch eigentlich sie es verdient hätte, als Erste geheiratet zu werden. Trotzdem - oder gerade deswegen - wird sie zur Haupttrauzeugin, die versucht, alles unter Kontrolle zu behalten.

Und so reisen die zynische, unangepasste Gena und die unterbelichtete, naive Katie in New York an, um zum Junggesellinnen-Abschied mit Becky nochmal kräftig die Sau rauszulassen. Doch es kommt, wie es kommen muss, der Abend geht irgendwie schief, und irgendwann vergnügen sich Regan, Gena und Katie allein auf einem Hotelzimmer mit Koks, Champagner - und dem überdimensionierten Hochzeitskleid, das prompt reißt.

Es folgt eine Suche nach einer Lösung - eigentlich um das Kleid zu retten. Doch schnell wird klar, dass die drei Mädels auch auf der Suche nach der großen Liebe und damit nach Mr. Right sind. Katie versucht, den verklemmten Verehrer aus der Highschool im Hotelpool zu verführen, Regan gönnt sich einen Quicky auf der Toilette und Gena trifft ihre niemals vergessene Highschool-Liebe, um die sie wenig charmant buhlt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.