Mi, 19. September 2018

DFB-Cup-Achtelfinale

18.12.2012 23:11

FC Bayern erzittert Sieg bei Manningers Augsburgern

Der FC Bayern München hat sich nach Rot für einen unbeherrschten Franck Ribery ins Viertelfinale des DFB-Cups gezittert. Obwohl fast eine ganze Hälfte lang in Unterzahl spielend, setzte sich der Rekordsieger am Dienstag beim FC Augsburg mit 2:0 durch und steht zum sechsten Mal in Serie unter den Top Acht. Zuvor hatte Schalke auch im ersten Spiel nach der Entlassung von Huub Stevens nicht in die Erfolgsspur zurückgefunden – mit Jens Keller auf der Trainerbank kassierten die Königsblauen gegen Mainz eine 1:2-Heimniederlage.

In Augsburg hatten beide Teams mit dem Schiedsrichtergespann zu hadern. So versagten Referee Thorsten Kinhöfer und sein Team einem 30-Meter-Knaller von Bayerns Anatoli Timoschtschuk, der von der Latte hinter die Torlinie und wieder aus dem Gehäuse sprang, die Anerkennung als Tor (44.). Nach der Pause ging es hitzig weiter, als Ribery sich erst ein Wortgefecht mit Ja-Cheol Koo lieferte, dem Südkoreaner dann ins Gesicht griff und dafür mit Rot vom Platz musste. Zudem übersah Kinhöfer ein klares Handspiel von Bayern-Verteidiger Dante im eigenen Strafraum (54.).

Manninger beim Debüt bärenstark, aber chancenlos
Goalie Alexander Manninger lieferte bei seinem Debüt für Augsburg einige starke Paraden ab, konnte die Niederlage aber letztlich nicht verhindern und war bei den Gegentoren von Mario Gomez (26.) und Xherdan Shaqiri (85., Bild) chancenlos. Österreichs frischgebackener Fußballer des Jahres David Alaba spielte bei den Siegern als Linksverteidiger durch.

Schalke hat das Gewinnen komplett verlernt
Eine Heimpleite kassierten auch die Königsblauen aus Gelsenkirchen: Das Team von ÖFB-Kapitän Christian Fuchs verlor gegen Mainz mit 1:2 und ist damit bereits seit acht Pflichtspielen sieglos. Mainz dagegen zog erstmals seit 2008/09 ins Cup-Viertelfinale ein. Die entscheidenden Tore erzielten Marco Caligiuri (30.) und Nicolai Müller (83.). Stürmerstar Klaas-Jan Huntelaar hatte zwischenzeitlich für die schwachen Gelsenkirchner ausgeglichen (83.).

Fuchs traf fünf Minuten vor Schluss mit einem sehenswerten Gewaltschuss aus 35 Metern die Latte. Wie Schalkes Linksverteidiger spielte bei den Mainzern auch der Salzburger Julian Baumgartlinger durch. Klubkollege Andreas Ivanschitz dagegen saß 90 Minuten auf der Bank. Der angeblich von Schalke umworbene Mainz-Trainer Thomas Tuchel wurde nach einem Tumult Mitte der zweiten Hälfte auf die Tribüne verbannt.

Freiburg siegt dank austro-französischem Torschützen
Im Viertelfinale steht auch der SC Freiburg nach einem mühevollen 1:0 beim Drittligisten Karlsruher SC. Das Goldtor für den Tabellenfünften der Bundesliga erzielte der Austro-Franzose Jonathan Schmid bereits nach 61 Sekunden. Eine blamable 0:2-Niederlage setzte es für Fortuna Düsseldorf beim Drittligisten Kickers Offenbach. ÖFB-Teamtorhüter Robert Almer saß bei den Verlierern auf der Bank.

Ergebnisse des Cup-Achtelfinales:
Dienstag
Schalke 04 - Mainz 05 1:2
Karlsruher SC (III) - SC Freiburg 0:1
FC Augsburg - Bayern München 0:2
Kickers Offenbach (III) - Fortuna Düsseldorf 2:0
Mittwoch
VfL Wolfsburg - Bayer Leverkusen
VfL Bochum (II) - 1860 München (II)
Borussia Dortmund - Hannover 96
VfB Stuttgart - 1. FC Köln (II)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Klubboss zittert
Ronaldo muss in Valencia seinen Freund besiegen
Fußball International
Neue Bestmarke
Ronaldo überflügelt: Messis nächste Hattrick-Show
Fußball International
„Freude und Stolz“
Judo-WM 2021 findet in Wien statt
Sport-Mix
Gegen Toronto-Star
Erster Arroganz-Anfall von Ibrahimovic in den USA
Fußball International
„Der größte Albtraum“
Ex-Champ Rosberg: Rennfahr-Verbot für seine Kinder
Formel 1
Nach 1:2 bei Inter
Wutrede! Spurs-Coach verteidigt seine Verlierer
Fußball International
Hwang mit Traumtor
Kreuzeck! Salzburg-Leihe sorgt beim HSV für Furore
Fußball International
Bayern-Ass außer sich
„Unbegreiflich!“ Boateng wehrt sich gegen Vorwürfe
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.