Neue Rolle bei ÖM

Weitspringer Ayodeji fliegt wieder in der Heimat

Vorarlberg
25.06.2024 12:55

Linz wird am Wochenende wieder zum Nabel der heimischen Leichtathletik-Welt. Bei den Staatsmeisterschaften werden nicht nur Speerwurf-Europameisterin Victoria Hudson und Diskus-Vizeeuropameister Lukas Weißhaidinger an den Start gehen, sondern auch einer, den man in Österreich fast ein Jahr lang vergeblich gesucht hat.

Wenn es ab Samstag in Linz um die rot-weiß-roten Staatsmeistertitel geht, mischt einer wieder mit, der seit fast einem Jahr keinen Wettkampf mehr in Österreich absolviert hat. Die Rede ist von Oluwatosin Ayodeji, dessen letzter Auftritt in der Heimat vom 1. Juli 2023 datiert, als er bei der U23-Staatsmeisterschaft mit 7,06 Metern auf Rang zwei gelandet war.

Der 21-jährige Fußacher war vorigen August mit einem Stipendium in die USA übersiedelt, wo er an der University of Cincinnati Computer Engineering studiert. „Definitiv kein leichtes Studium“, erzählt „Tosin“, der für „Cincinnati Bearcats“ Bewerbe bestreitet, in diesem Jahr seine 100-Meter-Bestmarke auf 11,08 Sekunden drücken konnte und im Weitsprung eine Saisonbestleistung von 7,38 Meter zu Buche stehen hat.

Vom Gejagten zum Jäger
In diesen beiden Disziplinen wird der TS Höchst-Athlet auch in Linz antreten. „In den vergangenen Jahren war ich oft in der Favoritenrolle, es hat bislang aber nur für einen Hallen-Titel gereicht“, sagt Ayodeji. „Diesmal sehe ich mich eher als Jäger. Vielleicht klappt es ja so besser. Die Sprünge fühle sich auf jeden Fall gut an.“ 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
19° / 20°
starke Regenschauer
18° / 21°
starke Regenschauer
19° / 22°
starke Regenschauer
19° / 22°
starke Regenschauer



Kostenlose Spiele