Möchte jetzt Kinder

John Hamm ist „nicht entgangen, dass ich 53 bin“

Society International
20.06.2024 12:00

„Mad Men“-Star Jon Hamm (53) berichtet von Papa-Plänen. Seine Hochzeit vor einem Jahr mit Schauspiel-Kollegin Anna Osceola (36) sei toll gewesen, erzählte der Emmy-Preisträger dem US-Magazin „The Hollywood Reporter“ – „und ich hoffe, es werden Kinder daraus.“ 

Es sei ihm „nicht entgangen, dass ich 53 bin“: „Ich werde der alte Dad sein, aber so ist das nun mal. Das könnte eine gute Sache sein. Wir werden sehen.“

Hochzeit am Drehort
Hamm und Osceola hatten einander beim Dreh der finalen Folge der Dramaserie „Mad Men“ (2007 bis 2015) kennengelernt. Im Juni vergangenen Jahres heirateten sie an dem Drehort des Finales im kalifornischen Big Sur.

Werbemann und Frauenheld
In „Mad Men“ spielte Hamm den trinkfreudigen Werbemann und Frauenheld Don Draper. In den vergangenen Jahren war er in weiteren Dramaserien wie „Fargo“ und „The Morning Show“ zu sehen.

Als er Osceola damals einen Antrag gemacht habe, habe er Panik gehabt, schilderte Hamm nun. „Ich weiß nur noch, dass ich dachte: ‘Das ist wirklich beängstigend‘. Dann dachte ich: ‘Nun, das bedeutet wahrscheinlich, dass es sich lohnt‘“

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele