Reif für sein Alter

Sienna Miller war anfangs genervt von jungem Lover

Society International
12.06.2024 20:01

Sienna Miller konnte sich ursprünglich nicht vorstellen, mit einem jüngeren Mann zusammen zu sein und war sogar genervt davon, sich in den 15 Jahre jüngeren Oli Green zu verlieben. 

Die 42-jährige Schauspielerin lernte ihren 27-jährigen Kollegen Oli Green bei einer Halloweenparty kennen. Im Jahr 2022 machten die beiden Filmstars ihre Beziehung dann auf dem roten Teppich der Oscarverleihung offiziell und Anfang dieses Jahres brachte Sienna das erste gemeinsame Kind des Paares zur Welt.

Wollte eigentlich keinen Jüngeren
Wie sie jetzt in einem neuen Interview mit „Harper’s Bazaar“ verriet, löste der Altersunterschied zu ihrem Partner allerdings zunächst Zweifel bei ihr aus. „Ich ging nicht davon aus, dass es etwas Ernsthaftes wird, aber dann verliebte ich mich schnell Hals über Kopf“, erzählt sie über die Anfänge ihrer Beziehung. „Ich dachte mir nicht, ich werde mir einen jüngeren Freund zulegen.  Es war mehr so, warum bist du so jung? Das nervt mich.

Reif für sein Alter
Laut Sienna sei Oli jedoch aufgrund von Generationenunterschieden bereits sehr reif für sein Alter. „Es gibt einen Unterschied in der Art, wie Generationen von Männern Frauen respektieren. Es ist spezifisch für ihn, er ist sehr weise und hat eine gute Einstellung, aber ich glaube auch, dass das einfach seine Generation ist. Sie sind mit etwas mehr Gleichberechtigung aufgewachsen“, schwärmte sie im Gespräch mit den Reportern.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele