Live-Übertragungen

ORF Kultursommer: Grüner statt roter Teppich

Unterhaltung
11.06.2024 16:49

4,8 Millionen Zuschauer erreichte der ORF vergangenes Jahr mit seinem Kultursommer – auch heuer gibt es wieder Übertragungen von den wichtigsten Events im ganzen Land, Start ist am 21. Juni. Die „Krone“ hat den Überblick.

Raus aus den stickigen Theatersälen und ab zu den Open-Air-Bühnen heißt es im Sommer, und der rote Teppich wird gegen den grünen der Natur eingetauscht. Der ORF Kultursommer bringt die Highlights in über 500 Sendungsstunden in alle Haushalte Österreichs, „vom Boden- bis zum Neusiedler See“, verspricht Generaldirektor Roland Weißmann bei der Vorstellung des Programms.

Der neue „Jedermann“ der Salzburger Festspiele wird natürlich auch im TV zu sehen sein. Seit heuer gibt es auch alle Inhalte auf der Streamingplattform ORF ON. (Bild: TOBIAS STEINMAURER)
Der neue „Jedermann“ der Salzburger Festspiele wird natürlich auch im TV zu sehen sein. Seit heuer gibt es auch alle Inhalte auf der Streamingplattform ORF ON.

Und tatsächlich sind die Bundesländer beim Kultursommer prominent vertreten, nicht nur mit Traditionellem wie den Salzburger Festspielen oder dem Grafenegg Festival. Gesendet wird etwa auch ein Klassikkonzert vom Traunsee mit Erwin Schrott (7. Juli) oder der „Ring (fast) ohne Worte“ von der Grazer Schlossbergbühne Kasematten (18. August). Neu mit dabei sind außerdem der Carinthische Sommer, die Oper Burg Gars, die Volksschauspiele Telfs und der Kultursommer Güssing, dem erstmals Kabarettist Andreas Vitásek vorsteht.

ORF-Kulturchef Martin Traxl spielt auf den Quotenerfolg des kürzlichen Sommernachtskonzerts an, wenn er sagt: „Es ist eine Gnade, in einem Land Kultursendungen machen zu dürfen, in dem eine halbe Million Menschen vor den TV-Geräten einem Konzert beiwohnt. Wo gibt es das sonst?“ Und so hofft man auch heuer auf regen Zuspruch – erstmals auch auf der Plattform ORF ON.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele