Wanderopening

Die Kraft der Natur im Lesachtal hautnah erleben

Kärnten
24.05.2024 16:05

Das Lesachtal lädt am ersten Juniwochenende wieder zum traditionellen Wanderopening.

Plätschernde Bäche, sprudelnde Quellen: Das Wanderopening im Lesachtal steht von 30. Mai bis 1. Juni ganz im Zeichen des Wassers in der „heilsamen Landschaft“. Es führt die Besucher am 1. Juni (Treffpunkt ist um 10 Uhr am Dorfplatz) von Liesing zur „Augenquelle“ auf der Oberraster Alm. Und auch heuer wird ORF-Moderator und Lesachtal-Freund Mike Diwald die Wanderer begleiten.

Für Genießer gibt’s außerdem das Genusskulinarium im Alpenhotel Wanderniki, und in Maria Luggau die beliebte Mühlenführung am 31. Mai. Start ist am 30. Mai mit einer leichten Wanderung auf die Lackenalm. Insgesamt warten im Lesachtal 300 Kilometer markierte Wanderwege, die in die Karnischen Alpen und Lienzer Dolomiten führen – von Familien- und Themenwanderwegen bis zu geführten Klettertouren.
Info: www.lesachtal.com

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele