Shooting in Dolomiten

Federer und Nadal modeln für Louis Vuitton

Tennis
22.05.2024 10:38

Neuer Job für die beiden Tennis-Legenden Roger Federer und Rafael Nadal. Als Teil der Core-Values-Kampagne von Louis Vuitton ging es für die beiden vor die Kameralinse. Und das 3000 Meter über dem Meeresspiegel ...

„Louis Vuitton freut sich, ein neues Kapitel der Core-Values-Kampagne vorzustellen, eingefangen durch die Linse von Annie Leibovitz. Die inspirierende Kampagne zeigt die am meisten gefeierten Champions des Tennissports, Roger Federerund Rafael Nadal, wie sie den Gipfel des italienischen Dolomitengebirges erklimmen. Verkörpert durch den Slogan ‘There are Journeys that turn into Legends‘ fängt die Kampagne beide Athleten auf einer Reise voller Ambition, Entschlossenheit und Entdeckung ein“, heißt es in der internationalen Presseaussendung.

„Ich weiß, wie viele wichtige Ikonen Teil dieser Kampagne waren, also bin ich persönlich sehr stolz, Teil davon zu sein, besonders mit Roger – er war mein größter Rivale und ist heute ein enger Freund. In meiner Karriere habe ich mehr erreicht, als ich je zu träumen gewagt habe. Am Ende des Tages ist das Vermächtnis in Bezug auf Menschlichkeit der wichtigste Wert“, so Rafael Nadal, der seine Tennis-Karriere nach dieser Saison beenden wird.

Rivalen Seite an Seite
Auch Federer gibt sich begeistert: „Es ist eine einzigartige Gelegenheit, mit Rafael an dieser Kampagne zu arbeiten. Als Rivalen machen wir nun Seite an Seite diese Kampagne – das ist sehr cool. Und wo wir heute hier sind, denke ich, verkörpert alles: auf dem Gipfel der Berge. Für uns ist es etwas Bedeutungsvolles und Besonderes.“

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele