Hoher Schaden

Mehrere Einbrüche am Pfingstwochenende

Salzburg
20.05.2024 18:00

Einbrecher stahlen in der Nacht auf heute, Montag, mehrere Fahrräder aus Garagen und Kellerabteilen im Flachgau. Drei andere Kriminelle wurden hingegen in der Stadt Salzburg an der Tatbegehung gehindert und geschnappt.

In der Nacht zum 20. Mai brachen bislang unbekannte Täter in zwei Garagen und in eine Mehrparteienhausgarage in Salzburg Bergheim ein. Die Einbrecher stahlen daraus ein Mountainbike und ein E-Bike. Auch in Elsbethen-Glasenbach zeigten zwei Eigentümer Diebstähle von E-Bikes aus Kellerabteilen an. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.


Auf frischer Tat ertappt

Drei Personen konnten um kurz nach ein Uhr in der Elisabethstraße in der Stadt Salzburg von der Polizei festgenommen werden. Zeugen beobachteten die Verdächtigen beim Versuch, in eine Wohnung einzubrechen. Noch bevor die Polizei vor Ort eintraf, flüchteten die drei vom Tatort.

Nach einer kurzen Fahndung konnte eine 29-jährige Österreicherin und zwei 21-jährige Männer aus Algerien und Marokko angehalten und festgenommen werden. Der 21-jährige Marokkaner verhielt sich äußerst aggressiv und versuchte sich der Festnahme zu widersetzten. Die Verdächtigen wurden ins Polizeianhaltezentrum gebracht.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele