08.05.2012 12:06 |

Knie-OP nötig

Spanien muss wohl ohne Carles Puyol zur EM fahren

Titelverteidiger Spanien wird bei der Fußball-EM wohl ohne Innenverteidiger Carles Puyol auskommen müssen. Der 34-jährige Kapitän des FC Barcelona laboriert an einer Knieverletzung und muss sich noch diese Woche einer Operation unterziehen, hieß es am Dienstag.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nach einer für Samstag angesetzten Arthroskopie dürfte Puyol laut Barca-Angaben "rund sechs Wochen ausfallen". Spaniens erstes EM-Spiel steigt am 10. Juni in Danzig gegen Italien. Weitere Gruppengegner des amtierenden Weltmeisters sind Irland und Kroatien. Puyol, der bisher 99 Länderspiele absolviert hat, verpasst außerdem das Cupfinale Barcelonas am 25. Mai gegen Athletic Bilbao.

Spanien bangt zudem um die EM-Teilnahme von Puyols Klubkollegen David Villa. Der Schützenkönig der EURO 2008 in Österreich und der Schweiz ist nach einem Schienbeinbruch im Dezember noch nicht wieder fit. Teamchef Vicente del Bosque will erst im letzten Augenblick entscheiden, ob er den Stürmer zum Turnier mitnimmt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)