Fund gibt Rätsel auf

Leiche lag in Wiener Wohnung unter Bett

Wien
02.09.2023 10:26

Ein Leichenfund in einer Wohnung im Bezirk Neubau in Wien gibt Rätsel auf. Bei dem Leichnam dürfte es sich um die 83 Jahre alte Bewohnerin handeln.

Wegen eines unangenehmen Geruchs wurde die Polizei am Freitag zum Bezirk Neubau in Wien bestellt. Über ein Fenster im Innenhof des Mehrparteienhauses konnte die Polizei die Wohnung betreten. Beim Durchsuchen fanden sie schnell eine Leiche, die unter einem Bett lag.

Aufgrund der ungewöhnlichen Auffindungssituation wurde das Landeskriminalamt Wien verständigt, welches die weitere Amtshandlung übernahm.

(Bild: Martin Jöchl )

Der bereits stark verweste Leichnam wurde in den Nachmittagsstunden obduziert. Bis dato konnte keine Todesursache festgestellt werden. Somit konnte auch nicht ausgeschlossen werden, dass der Tod durch Fremdverschulden herbeigeführt worden sein könnte. Anzeichen einer Gewalteinwirkung durch einen stumpfen oder scharfen Gegenstand stellte die Gerichtsmedizin jedoch nicht fest. Der Auffindungsort sei aber dennoch „sehr ungewöhnlich“, wie Polizeisprecher Markus Dittrich sagte. 

Die Wohnung wurde kriminaltechnisch untersucht. Eine Auswertung etwaiger Spuren soll Klarheit bringen.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele