Wirtin überfahren

Zechpreller ausgeliefert: So lief die Überstellung

Oberösterreich
31.08.2023 12:21

Sie sind wieder da: Die beiden Teenager, die in Linz eine Sushi-Wirtin überfahren und dabei schwer verletzt haben sollen, sind diese Woche in Österreich angekommen. Bei ihrer Auslieferung arbeiteten Behörden dreier Länder zusammen. Nun wird das Duo vom österreichischen Haftrichter einvernommen.

Die 16-jährige Grazerin und ihr Begleiter (17) wurden nach ihrer Flucht in Kroatien geschnappt und mussten dort 19 Tage lang einsitzen. Am Mittwoch überführten die kroatischen Behörden das Duo zunächst an die Grenze zu Slowenien, von wo aus slowenische Einsatzkräfte die Jugendlichen zum Grenzübergang Spielfeld brachten. Dort kam das Zechpreller-Duo am frühen Mittwochnachmittag an.

Das Duo wurde von einer Überwachungskamera gefilmt. (Bild: zVg / krone.tv)
Das Duo wurde von einer Überwachungskamera gefilmt.

Europäischer Haftbefehl
„Die österreichischen Behörden haben sie aufgrund des europäischen Haftbefehls festgenommen“, erklärt Hansjörg Bacher, Sprecher der Staatsanwaltschaft Graz. Um 17.15 Uhr - und damit sogar fast auf die Stunde genau drei Wochen nach der Flucht vom Sushi-Lokal - trafen die Teenager dann in der Justizanstalt Graz-Jakomini ein.

Zitat Icon

Die österreichischen Behörden haben die beiden an der Grenze in Spielfeld übernommen und in die Justizanstalt Graz-Jakomini gebracht.

Hansjörg Bacher, Sprecher der Staatsanwaltschaft Graz

Richter entscheidet über U-Haft
Nun wird sie der zuständige Haftrichter einvernehmen und bis Freitagabend entscheiden, ob das Duo auch bei uns in U-Haft bleiben muss. „Wenn Fragen offen bleiben, gibt es noch eine polizeiliche Einvernahme“, sagt Bacher.

Ausgesagt haben die 16-Jährige und ihr Begleiter bereits in Kroatien. „Wir haben die Protokolle schon bekommen und sie sind auch schon übersetzt.“ Ermittelt wird wegen versuchten Mordes.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele