12.01.2012 09:54 |

US-Publikumspreise

Alyson Hannigan mit Babybäuchlein am roten Teppich

Strahlend und überglücklich ist "How I Met Your Mother"-Star Alyson Hannigan am Mittwochabend über den roten Teppich der "People's Choice Awards" in Los Angeles geschritten. Der Grund für ihre Freude war aber nicht etwa ein Preis, den sie an diesem Abend erhalten sollte, sondern das mittlerweile doch schon recht beachtliche Babybäuchlein, das sie zum ersten Mal öffentlich in die Kameras hielt. Denn mit Ehemann Alexis Denisof erwartet die 37-Jährige ihr zweites Kind.

Auf ihre Fans konnten sich an diesem Abend vor allem Katy Perry und die "Harry Potter"-Stars verlassen – denn die Anwärter und Gewinner der Publikumspreise werden anders als die der Oscars, Emmys oder Grammys ausschließlich von ihren Fans gewählt.

Fünf Preise konnte Perry einheimsen und lag damit an der Spitze. Sie gewann unter anderem in den Sparten beste Sängerin, Song des Jahres ("E.T") und Musik-Video. Perry war nicht bei der Gala, sie hatte ihre Teilnahme zwei Tage zuvor aus privaten Gründen abgesagt. Es wird vermutet, dass sie wegen ihrer Trennung von Russell Brand noch nicht wieder öffentlich auftreten möchte.

Der zweite Teil von "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" sahnte vier Trophäen ab, als bester Film, Action-Streifen, für die Buch-Adaption und die beste Filmbesetzung.

In der Sparte "Bester Schauspieler" konnte Johnny Depp seine Mitbewerber Daniel Radcliffe, Hugh Jackman, Robert Pattinson und Ryan Reynolds ausstechen. Depp gewann eine weitere Trophäe für die Vertonung des Zeichentrickhits "Rango". Emma Stone setzte sich als beste Schauspielerin gegen Anne Hathaway, Jennifer Aniston, Julia Roberts und Reese Witherspoon durch. Stone ("The Help") wurde von den Fans auch noch zur besten Komödienschauspielerin gekürt.

Die Preisvergabe ging im Rahmen einer TV-Show live über die Bühne. Die Trophäen in 43 Film-, Fernseh- und Musik-Kategorien wurden zum 38. Mal vergeben.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter