Mit Story & Rezept

Halleins heimlicher Adriahafen ist ein Keller

Salzburg
23.06.2023 20:00
Konoba heißt auf kroatisch Keller. Das Konoba Pinna Nobilis steht für Topqualität, dalmatinisches Lebensgefühl und ist noch dazu preiswert: Vor allem aus der Salzach-Metropole lohnt sich ein Abstecher ins Herz der Salinenstadt ins Fischrestaurant.

Mediterrane Küche bedeutet, dass alle Zutaten auch nach dem Kochen nach sich selbst schmecken“, erzählt Fuad Gradascevic. Dann legt der Fischrestaurant-Inhaber in Halleins Altstadt die Komponenten des Tagesgerichts auf den Plattengrill. Wenige Minuten später schmeckt man, was der gebürtige Bosnier gemeint hat: Kartoffel, die unterschiedlichen Pilze und auch der Seeteufel sind, obwohl nebeneinander zubereitet, ihrem Ursprung treugeblieben.

Das ist er, der unverfälschte Genuss.

Seeteufel mit sautierten Pilzen, für 4 Personen

1 Seeteufel (ca 800 g) in Scheiben‘
200 g Austern-Pilze, Eierschwammerl, Champignons
1 Stange Lauch
Salz, Pfeffer, Olivenöl
1 Orange, 1 Zitrone
Parmesan
Butter
Mediterrane Gewürze nach Wahl
500 g Kartoffel

Bis auf eine Pasta mit Trüffeln landen im Konoba Pinna Nobilis nur Meeresschätze auf dem Teller. Der leidenschaftliche Segler kennt jede Bucht von Albanien rauf bis Triest und wieder runter bis nach Brindisi. Zweimal die Woche kommt frischer Fisch auch aus Kroatien und Italien.

Zubereitung

Seeteufel in Scheiben (Filets) mit Salz, Pfeffer würzen, mit Zitrone, Orange und etwas Olivenöl beträufeln, in Kühlschrank 10 Minuten ruhen lassen. Pilze in einer Pfanne mit Olivenöl anschwitzen, dann Lauch dazugeben (er darf nicht letschert werden!). Tipp: Pilze und Lauch in etwas Wasser anschwitzen, so entfaltet sich Aroma besser. Vorgekochte Kartoffel kurz mitgrillen. Seeteufel auf Grillplatte oder in Pfanne grillen, davor etwas Butter bei mittlerer Hitze auftragen. Tritt Eiweiß aus, ist die Temperatur zu hoch. Seeteufel am Ende nochmals mit etwas Orangensaft beträufeln.

Das südländische Wein- und Antipasti-Sortiment lässt sich ab Juli in einer eigenen Vinothek noch besser erkunden. In Halleins heimlichem Adriahafen.

Gradascevic wuchs in Bosnien auf, bereiste die gesamte Adriaküste, unter anderem als Koch. Kam 1992 nach Salzburg, seit 2016 Koch und Inhaber des Fischrestaurants Konoba (kroatisch: bedeutet Keller) Pinna Nobilis in Hallein. Das Restaurant hat eine Falstaff-Gabel.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele