Doubel auf Ersatzbank

Alvarez: Das schafften weder Messi noch Ronaldo

Fußball International
10.06.2023 22:56

Julian Alvarez schreibt Geschichte! Auch wenn er am Samstag nicht zum Einsatz kam, gewann der argentinische Star von Manchester City in einem Jahr die Weltmeisterschaft und die Champions League. Das schafften nicht einmal die Superstars Lionel Messi und Cristiano Ronaldo.

Ein illustrer Kreis von neun Spielern hat vor dem Finale von Istanbul in der gleichen Saison die europäische Königsklasse sowie den WM-Titel gewonnen, sechs davon gelang dies sogar gemeinsam. Das waren Sepp Maier, Paul Breitner, Hans-Georg Schwarzenbeck, Franz Beckenbauer, Gerd Müller und Uli Hoeneß. Sie holten mit Bayern im Mai 1974 erstmals den Europapokal, ehe sie sieben Wochen später mit dem DFB-Team in München das WM-Finale gegen die Niederlande gewannen.

Ein Bild aus dem Jahr 1997. (Bild: Peter Kneffel/DPA)
Ein Bild aus dem Jahr 1997.

Drei weitere Spieler holten mit Real Madrid zunächst die Champions League und wurden anschließend Weltmeister: Der Franzose Christian Karembeu im Jahr 1998, der Brasilianer Roberto Carlos 2002 und zuletzt der Franzose Raphaël Varane im Jahr 2018 - und nun eben auch Julian Alvarez, der sich bei der Winter-WM in Katar neben Lionel Messi zum Weltmeister kürte. Kleiner Schönheitsfehler: Die oben genannten kamen in beiden Finalspielen zum Einsatz, Alvarez gegen Inter nicht - die Freude war dennoch riesig!

(Bild: AFP or licensors)

Doublesieger: Königsklasse und WM
1974
: Sepp Maier, Paul Breitner, Hans-Georg Schwarzenbeck, Franz Beckenbauer, Gerd Müller, Uli Hoeneß (Bayern & Deutschland)
1998
: Christian Karembeu (Real Madrid & Frankreich)
2002
: Roberto Carlos (Real Madrid & Brasilien)
2018: Raphaël Varane (Real Madrid & Frankreich)

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele