Endlich oben ohne

Sheen-Tochter plant Busen-OP für „Sexarbeiter“-Job

Society International
10.06.2023 15:39

Mit ihren 19 Jahren weiß Sami Sheen schon genau, was sie will. Für ihren Traum, sich auf OnlyFans halb nackt zu zeigen, hat die Promi-Tochter im letzten Jahr nicht nur einen Streit mit Papa Charlie Sheen riskiert, sondern will sich jetzt sogar unters Messer legen.

Im letzten Jahr gab‘s ordentlich Knatsch im Hause Sheen-Richards, als Sami Sheen, Tochter von Charlie Sheen und Denise Richards, ihren Eltern eröffnete, dass sie sich ein OnlyFans-Profil zulegen wolle. Nach anfänglichem Protest gab der „Two and a Half Men“-Star schließlich klein bei und die 57-Schauspielerin legte sich sogar genauso wie ihre Tochter ein Profil auf der Nackedei-Plattform zu.

Oben ohne erst, wenn „die Mädchen fertig sind“
Ihren Erfolg als, wie sie es bezeichnet, „Sexarbeiterin“ will Sami jetzt offenbar noch weiter steigern. In einem TikTok-Video plauderte die 19-Jährige jetzt nämlich über ihre Pläne, sich bald nicht nur leicht bekleidet, sondern auch oben ohne ihren zahlenden Kunden zu präsentieren. Aber davor müsse noch eine Brustvergrößerung her.

„Ich weiß, dass du wahrscheinlich denkst: ,Wie zum Teufel kannst du eine Sexarbeiterin sein, wenn du deine Brüste zensiert hältst?‘“, erklärte Sami in dem Clip über ihren Job - und weiter: „Aber glaubt mir, ich habe meine Methoden. Ich zeige immer noch so ziemlich alles.“

Mit Oben-ohne-Fotos wolle sie aber warten, „bis die Mädchen fertig sind“, so die Promi-Tochter. Denn erst dann sei sie „absolut selbstsicher mit allem, was ich zeige“. 

Sami gibt Einblicke in Arbeitsalltag
Doch das ist längst nicht das einzige intime Detail, das Sami, die sich auch auf Instagram und TikTok ziemlich sexy präsentiert, ausplauderte. Wie sie ihren Fans nämlich verriet, rasiere sie sich den gesamten Körper, bevor sie die sexy Inhalte für OnlyFans aufnehme. Und auch da soll bald eine Beauty-Korrektur her. „Ich fange bald mit meiner Laser-Haarentfernung an, und das wird ein riesengroßer Game-Changer sein. Ich halte es nicht mehr aus, meinen gesamten Körper zu rasieren, jedes Mal, wenn ich arbeiten muss! Das ist so nervig!“

Und wie läuft der Arbeitsalltag ab? „Ich mache mich einfach hübsch und schaue dann, was passiert“, erklärte sie. 

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele