So, 18. November 2018

3 Jahre Verspätung

26.09.2011 19:25

Boeing feiert erste Auslieferung seines Dreamliners

Mehr als drei Jahre später als geplant hat der US-Flugzeughersteller Boeing den ersten Langstrecken-Flieger 787 Dreamliner ausgeliefert. Mit einer Zeremonie in Everett im US-Bundesstaat Washington wurde die Maschine am Montag feierlich an die japanische Fluggesellschaft All Nippon Airways (ANA) übergeben, die insgesamt 55 Jets bestellt hat.

"Passen Sie gut darauf auf, wir sind so stolz", sagte Boeing-Chef Jim Albaugh bei der symbolischen Schlüsselübergabe an ANA-Chef Shinichiro Ito. Am Dienstag soll die Boeing nach Tokio fliegen.

Der mit Spannung erwartete 787 Dreamliner ist das erste neue Boeing-Modell seit mehr als einem Jahrzehnt. Bei Langstreckenflügen soll die Maschine mit Platz für 330 Passagiere bis zu 20 Prozent weniger Kraftstoff verbrauchen als herkömmliche Modelle. Grund sind deutlich leichtere Materialien.

Die japanische Airline ANA hatte 2004 die allererste Dreamliner-Bestellung aufgegeben. Eigentlich hätte das Flugzeug bereits ab der ersten Jahreshälfte 2008 ausgeliefert werden solllen. Doch wegen einer Serie von technischen Pannen verschob sich Die Fertigstellung des Typs immer weiter nach hinten (siehe Infobox).

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Fans wollen CR7 zurück
„Italien wieder da!“ Portugal-Spielstil kritisiert
Fußball International
Entscheidung in Levi
LIVE: Startet Hirscher mit Sieg in neue Saison?
Wintersport
Die Premiere
Nations League: Erstes Finalturnier in Portugal
Fußball International
„Malle-Jens“ ist tot
Promis trauern um beliebten TV-Auswanderer
Video Show Adabei-TV
„Engel mit Eisaugen“
Amanda Knox: Video zeigt ihre Verlobung
Welt
Mehrfacher Überschlag
Betrunkener bei Unfall aus Traktor geschleudert
Oberösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.