OÖ-Tierecke

Tiere auf der Suche nach dem optimalen Zuhause

Oberösterreich
07.04.2023 15:00

Vom Wellensittich bis zum Rottweiler - wir stellen wieder zahlreiche Tierheimbewohner vor, die schon sehnlichst auf ein Für-immer-Zuhause warten. Viele von ihnen wurden nicht mehr gewollt und einfach ausgesetzt oder abgegeben. Doch vielleicht tut sich nun für den ein oder anderen Schützling die Chance seines Lebens auf.

Fliegende Zeitgenossen
Aktuell warten im Linzer Tierheim 12 Wellensittiche auf Abnahme in artgerechte Voliere. Die Tiere können auch als Gruppe genommen werden, da sie sich im Schwarm am wohlsten fühlen.
Tel.: 0 732/24 78 87

Kater mit Temperament
Der sechsjährige Jeffrey kam ursprünglich als Fundtier ins Tierheim. Der Kater entpuppte sich rasch als etwas eigensinnig - dies äußert sich insofern, dass er nicht davor zurückschreckt, seine Zähne oder Krallen einzusetzen, wenn ihm etwas nicht passt. Aufgrund dieser Charaktereigenschaft sollte es in Jeffreys neuem Zuhause keine Kleinkinder geben. Die Möglichkeit zum Freigang sollte definitiv vorhanden sein. Wer gibt dem temperamentvollen Energiebündel dennoch eine Chance?
Tel.: 0 732/24 78 87

Wachsame Weggefährtin
Die kräftige Rottweilerhündin Rascha musste die vergangenen Jahre leider recht isoliert leben. Nachdem ihr Frauchen ins Betreute Wohnen ziehen musste, wurde die Hündin im Tierheim abgegeben. Dort zeigt sie sich sehr aufgeschlossen und freundlich gegenüber Menschen. Rascha ist außerdem sehr wachsam und liebt ihren Garten über alles. Kinder und Katzen sollte es im neuen Zuhause keine geben, auch Artgenossen zählen nicht zu ihren Freunden.
Tel.: 0 732/24 78 87

Graue Schönheit
Die vierjährige Britisch-Kurzhaar-Katze Mimi wurde im Tierheim abgegeben, da ihre Halter trotz Tierarztbesuchen ihre Unsauberkeit nicht in den Griff bekommen haben. Nun konnte ihr Problem eruiert werden und dieses ist bereits mit Spezialfutter gut unter Kontrolle. Mit anderen Katzen hat Mimi wenig Freude, im neuen Zuhause würde sie lieber als Einzelprinzessin leben. Kleine Streifzüge durch den Garten schätzt sie sehr. Auf diese will sie auch in Zukunft nicht verzichten.
Tel.: 0 732/24 78 87

Partner fürs Leben
Der einjährige Meerschweinchenbub Chase wurde von seinen ehemaligen Besitzern nicht mehr gewollt und daraufhin im Tierheim abgegeben. Chase ist kastriert und möchte gemeinsam mit seiner Partnerin Lilith in ein artgerechtes Gehege umziehen. 
Tel.: 0 732/24 78 87

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele