Spatenstich gefeiert

Mobilitätspark: Mit dem Rollstuhl auf die Schaukel

Kärnten
24.10.2022 20:00

Im neuen Mobilitätspark der Hilfswerk-Tagesstätte im Haus der Generationen in Völkermarkt wird das Miteinander künftig noch intensiver: Nun erfolgte der Spatenstich!

Sie machen alles gemeinsam im Haus der Generationen des Hilfswerkes in Völkermarkt. In der Behindertentagesstätte werden Menschen mit leichter bis schwerer Beeinträchtigung, darunter auch Autisten, über 16-Jährige und nicht mehr schulpflichtige Jugendliche sowie Erwachsene bis zum 65. Lebensjahr gemeinsam betreut. Gleichzeitig wird dort auch noch ein Kindergarten und eine Sozialstation für Senioren betrieben.

24 Klienten
„In der Tagesstätte, die mit 24 Klienten derzeit voll belegt ist, wird nicht nur sprachlich und motorisch therapiert, gemeinsam der Kräutergarten bestellt und gekocht, sondern es werden auch Ausflüge bis nach Italien organisiert“, erklärt die Leiterin Sabrina Müller.

Bald geht es dort aber auch vermehrt gemeinsam nach draußen. Speziell für die Klienten der Behinderten-Tagesstätte wird nun der Garten der Einrichtung zum Mobilitätspark umgebaut. Auf 140 Quadratmetern entsteht ein Bewegungs-Parcours mit Sinneswahrnehmungsweg, Balancier-Geräten und sogar Schaukeln, auf die man auch mit einem Rollstuhl kann.

Die Projektkosten von insgesamt 159.000 Euro wurden bereits zu einem großen Teil über Sponsoren wie etwa den Lions Club Klopeinersee-Völkermarkt aufgebracht. „Noch werden allerdings rund 30.000 Euro zur völligen Ausfinanzierung gebraucht“, sagte Hilfswerk-Präsidentin Elisabeth Scheucher beim offiziellen Spatenstich am Montag. Im Mai 2023 soll es dann mit der gemeinsamen Mobilität losgehen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele