Drama in Wien

Mädchen (8) nach Fenstersturz in Lebensgefahr

Wien
18.10.2022 17:23

Ein achtjähriges Mädchen ist am Dienstagnachmittag in Wien-Donaustadt aus dem Fenster im vierten Stock eines Mehrparteienhauses gestürzt. Es erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Zum dramatischen Vorfall kam es gegen 15 Uhr. Alarmierte Einsatzkräfte der Polizei waren offenbar zuerst am Ort des Geschehens und begannen umgehend mit der Erstversorgung des kleinen Mädchens. Kurz darauf übernahmen die Helfer der Wiener Berufsrettung die weitere Versorgung der Achtjährigen.

Das Mädchen hatte bei dem mehrere Meter tiefen Sturz lebensgefährliche Verletzungen erlitten, es wurde per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. 

Zum genauen Unfallhergang wurde wenig bekannt gegeben - mit Hinweis auf die Privatsphäre der geschockten Familie. Seitens der Polizei ging man aber von keiner Fremdeinwirkung aus.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele