Wegen Vaduz-Aus

Düdelingen? Salzburg-Fans „häkerln“ Rapid

Fußball National
18.09.2022 18:19

Jahrelang war über das Ausscheiden Red Bull Salzburgs in der Champions-League-Qualifikation gegen den Luxemburger Vertreter Düdelingen gelacht worden. Mit dem Rapid-Aus gegen den Schweizer Zweitligisten Vaduz haben nun auch die Bullen wieder etwas zu lachen, zogen die Rapid-Fans sofort damit auf.

„Wegen Düdelingen jahrelang verspottet, der Wiener Fußball komplett verrottet“ war auf einem Banner im Fansektor der Bullen zu lesen. Damit war natürlich das blamable Aus der Grün-Weißen in der Conference League-Qualifikation gemeint.

2012 nun vergessen?
Gegen den damals Neuntplatzierten der zweiten Schweizer Liga reichte es auswärts nur zu einem äußerst schmeichelhaften 1:1. Im Rückspiel verloren man zu Hause in Hütteldorf mit 1:2 - das Rumoren im Verein begann …

2012 hatte Salzburg im Hinspiel auswärts 0:1 verloren. In Wals-Siezenheim reichte der 4:3-Erfolg aufgrund der damals noch geltenden Auswärtstorregel nicht mehr.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele