Selbst im Löscheinsatz

USA: Feuerwehrmann verliert Familie bei Brand

Ausland
06.08.2022 11:36

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus im US-Bundesstaat Pennsylvania sind am Freitag zehn Menschen ums Leben gekommen. Besonders tragisches Detail: Bei den Opfern handelt es sich um die Familie eines Feuerwehrmannes, der zum Einsatzort gerufen wurde.

„Die Opfer sind meine Familienmitglieder - unter ihnen mein Sohn, meine Tochter und drei meiner Enkelkinder“, so einer der Brandbekämpfer gegenüber der Lokalzeitung „Citizens‘ Voice“.

(Bild: kamerone)

Drei Menschen konnten sich retten
Bei dem Brand in dem kleinen Örtchen Nescopeck sind insgesamt sieben Erwachsene und drei Kinder im Alter von fünf, sechs und sieben Jahren gestorben. Nur drei Erwachsene konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Das Feuer hatte sich nach Angaben der Polizei am frühen Freitagmorgen im Haus ausgebreitet. Die Brandursache ist noch Gegenstand von Ermittlungen.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Kostenlose Spiele