Ostliga-Hammer

Mauerwerk steigt jetzt auch beim Sportclub ein

Es ist ein wahrer Ostliga-Hammer, der am Freitag publik wurde. Mauerwerk steigt ab sofort beim traditionellen Wiener Sportclub ein. „Ein reiner Sponsorenvertrag zwischen dem Wiener Sportclub und der Mauerwerk Immobilien Holding“, versichert allerdings Präsident David Krapf-Günther sportkrone.at auf Nachfrage.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Es werde - auch in Zukunft - keine Zusammenarbeit mit der Liga-Konkurrenz geplant. „Natürlich tritt Mauerwerk bei einem Verein sehr, sehr deutlich auf, aber uns beeinflusst’s nicht. Unser Deal ist davon komplett unabhängig“, wird das Team von Trainer Ilco Naumoski nicht an die Hernalser Alszeile übersiedeln.

Zitat Icon

Wir schauen uns in Ruhe an, wie der Deal aufgenommen wird. Wir sind uns bewusst, dass einige Leute fragen dazu haben werden.

Sportclub-Präsident David KRAPF-GÜNTHER

Wo übrigens derzeit die Bandenwerbung schon platziert wird. Dies sei der Start, man hoffe aber, dass, „wie bei allen Sponsorenvereinbarungen, mehr daraus entsteht.“

Kein Problem ist, dass Mustafa Elnimr, Präsident des FC Mauerwerk, nun auch bei einem zweiten Ostliga-Verein Großsponsor ist. Mit Admiral, Tipp3, oder Ottakringer - um nur einige wenige zu nennen - gibt es mehrere Unternehmen, die ihr Geld in Fußballklubs, die teils sogar in derselben Liga spielen, buttern.

Sowohl über die Länge als auch die Finanzen des Deals wurde Stillschweigen vereinbart. Man hoffe aber, dass „der Deal lange gehen wird“. Man schaue erstmal in Ruhe - und dies sei wichtg - wie die Zusammenarbeit aufgenommen wird, da dem gesamten Klub bewusst ist, „dass einige Leute Fragen dazu haben werden.“ Bestätigt hat Krapf-Günther allerdings, dass es sich um einen „sehr guten Sponsoringvertrag“ handle - in Sphären des Ligakonkurrenten bewege man sich allerdings nicht.

Zum ersten (brisanten?) Duell der beiden Ostligisten kommt es übrigens am 30. September in Hernals, ehe am 22. April Mauerwerk am Fav AC Platz (10. Bezirk) den Sportclub sprichwörtlich empfängt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 16. August 2022
Wetter Symbol