Zimmerbrand in Bregenz

Renitenter Mann bei Feuerwehreinsatz verhaftet

Vorarlberg
02.07.2022 13:11

Am Samstagmorgen wurde die Bregenzer Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrparteienhaus in die Untere Burggräflergasse 14 gerufen. Während die Flammen relativ rasch unter Kontrollen waren, machten die Mieterin der Wohnung und insbesondere ihr Freund den Einsatzkräften deutlich mehr Probleme.

Beim Eintreffen der ersten Polizeistreife befanden sich keine Personen mehr in der betreffenden Wohnung. Jedoch wollte die derzeitige Mieterin trotz der gegebenen Gefahrensituation nochmals in die brennende Wohnung, weshalb die Frau von den Beamten - laut Polizeiangaben - unter Einsatz „maßhaltender Körperkraft“ an dem Vorhaben gehindert werden musste.

Die Feuerwehr war zu einem Zimmerbrand in die Untere Burggräflergasse geurfen worden. (Bild: Maurice Shourot)
Die Feuerwehr war zu einem Zimmerbrand in die Untere Burggräflergasse geurfen worden.

In weiterer Folge wurden die Löscharbeiten von der Mieterin und einer männlichen Person, die sich zuvor ebenfalls in der brennenden Wohnung befand, derartig heftig behindert, dass der Bekannte der Mieterin kurzzeitig sogar festgenommen werden musste. Beide Personen werden verwaltungsrechtlich wegen aggressivem Verhalten angezeigt.

Zwischenzeitlich mussten aufgrund der Brandentwicklung das Brandobjekt selbst und auch die umliegenden Wohnhäuser evakuiert werden. Es entstand erheblicher Sachschaden. Zur Erhebung der Brandursache wurde das Landeskriminalamt Vorarlberg hinzugezogen. Vor Ort befanden sich mehrere Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren und 13 Polizeibeamte.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
15° / 22°
einzelne Regenschauer
15° / 25°
einzelne Regenschauer
15° / 25°
einzelne Regenschauer
15° / 25°
einzelne Regenschauer



Kostenlose Spiele