26.06.2022 18:00 |

In Gödersdorf

Gasthaussingen: Nur Jaqueline sang nicht mit

Das Restaurant Zollner in Gödersdorf war diesmal Station des Gasthaussingens vom MDS Klagenfurt und der „Krone“ - und alle sangen wieder mit. Alle? - Nicht alle...

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Dem derzeit wieder vollen Veranstaltungsplan in Kärnten musste diesmal auch das beliebte Gasthaussingen des Männerdoppelsextetts Klagenfurt und der „Krone“ im sängerfreundlichen Restaurant Zollner in Gödersdorf bei Finkenstein ein wenigTribut zollen. So fehlte beim Simonhöhe Quartett der Familie Kogler diesmal Andreas, der bei einer Generalprobe für ein Konzert in Grafenstein unabkömmlich war. Erstmals nicht dabei war auch der Chorleiter des Männerdoppelsextetts, Roland Loibnegger. Er musste als Tourismus-Chef von Pörtschach an einer Sitzung teilnehmen.

Roboter sang leider nicht mit
Doch an Chorleitern mangelte es auch beim Zollner nicht, so packte diesmal kurzerhand Arno Kohlweg vom Finanzchor Villach seine Stimmgabel aus – und mit Sieglinde Salcher vom S’klane Quartett war eine weitere kompetente Sängerin dabei. Obwohl es bei den Gasthaussingen meist gar nicht so wichtig ist. „Oft fängt eine Gruppe oder gar nur ein Sänger ein Lied an, und alle stimmen sofort ein“, so Organisator Richi Di Bernardo. Was beim Zollner nicht ganz so war, denn Jaqueline war zu sehr beschäftigt, um mitsingen zu können. Jaqueline ist nämlich der ulkige und vielbestaunte Servier-Roboter im Restaurant.

Kurze Pause
Jetzt macht das Gasthaussingen erst einmal drei Wochen Pause. Weiter geht es dann am Donnerstag, dem 14. Juli (18 Uhr), im Gasthaus Poppmaier in St. Paul im Lavanttal.

Wilfried Krierer
Wilfried Krierer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 10. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)