29.05.2022 09:00 |

In Reptilienzoo

Polizei eskortierte verletzten Feuersalamander

Wiener Beamtin, die in Kärnten arbeitet, startete Rettungsaktion für verletzte Amphibie. Das Tierchen wird jetzt gesund gepflegt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Polizistin aus Wien ist zur Zeit in Feistritz im Rosental stationiert. An ihrem freien Tag war sie im Bärental unterwegs und entdeckte einen verletzten Feuersalamander", berichtet Kärntens Reptilienexpertin Helga Happ von dem ungewöhnlichen Einsatz.

Mit Polizeischutz zu Helga Happ
Dem Tier fehlte ein Beinchen. Die Beamtin fasste sich ein Herz und packte den Salamander kurzerhand ein. Drei Polizisten eskortierten sie dann Richtung Klagenfurt in den Reptilienzoo Happ. „Sie haben den Salamander in einer Tupper-Dose gebracht“, schildert die Expertin.

Amphibie bald wieder gesund
Mittlerweile befindet sich das streng geschützte Tier wieder am Weg der Besserung. „Der Fuß wird wieder nachwachsen“, zeigt sich Happ zuversichtlich. Die junge Beamtin erkundigt sich jeden Tag bei Helga Happ nach dem Befinden des Feuersalamanders. „Wenn sie noch in Kärnten ist und wenn er wieder gesund ist, werden wir ihn gemeinsam an der Fundstelle im Bärental wieder in die Freiheit entlassen.“

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 02. Juli 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)