26.05.2022 07:02 |

Im Bezirk Völkermarkt

Zwei Schwerverletzte bei Pkw-Unfall auf Kreuzung

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen ist es Mittwochabend im Bezirk Völkermarkt gekommen, wobei eine Pkw-Lenkerin (73) und deren Beifahrerin (21) schwer verletzt wurden. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die 73-jährige Klagenfurterin war am Mittwoch gegen 20.15 Uhr mit ihrem Pkw in Richtung Ruden unterwegs, als sie im Kreuzungsbereich Rudener Straße-Lippitzbacher Straße aus bisher ungeklärter Ursache seitlich gegen den Pkw eines 39-jährigen Bosniers prallte, der bereits auf der Lippitzbacher Straße unterwegs war.

Durch die Kollision erlitt die Klagenfurterin, wie auch ihre 21-jährige Beifahrerin aus dem Bezirk Völkermarkt schwere Verletzungen. Die Frauen mussten mit dem Rettungshubschrauber C11 bzw. der Rettung ins UKH Klagenfurt eingeliefert werden. „Ein auf dem Rücksitz mitgefahrener 17-Jähriger erlitt leichte Verletzungen und begab sich in häusliche Pflege“, heißt es seitens der Polizei. Der Bosnier blieb unverletzt.

Die Unfallstelle war während der Aufräumarbeiten vorübergehend gesperrt. Im Einsatz standen die FF Ruden, Griffen und St. Peter am Wallersberg mit insgesamt 37 Mann.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 02. Juli 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)