24.05.2022 14:06 |

Vorfall in Restaurant

Explosion in Abu Dhabi: 120 Verletzte und 2 Tote

In Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten sind bei einer Explosion am Montag in einem Restaurant zwei Menschen getötet und 120 verletzt worden. Es gibt 64 Leichtverletzte und 56 Menschen mit mittelschweren Verletzungen, teilte die Polizei mit. Die Fassaden von sechs Gebäuden wurden beschädigt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein Zeuge sagte dem „National Newspaper“, dass er in der Mittagszeit zwei Explosionen gehört habe. Der zweite Knall sei sehr laut gewesen, die Fenster hätten gebebt und seien in einigen Gebäuden zerbrochen.

Die Behörden wollten sich zu den Vorfällen nicht äußern. In den Vereinigten Arabischen Emiraten besteht allerdings eine erhöhte Alarmbereitschaft, seitdem ein Drohnen- und Raketenangriff jemenitischer Rebellen am 17. Jänner drei Ölarbeiter in Abu Dhabi tötete.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).