Frauen-Fußball

FC Barcelona steht im Champions-League-Finale!

Die Fußballerinnen des FC Barcelona sind trotz einer Niederlage erneut ins Finale der Champions League eingezogen! Nach einem souveränen 5:1 im Hinspiel gegen den VfL Wolfsburg reichte den Titelverteidigerinnen am Samstagabend in Deutschland ein 0:2 (0:0) zum Weiterkommen. Im Finale am 21. Mai in Turin treffen die Spanierinnen auf Olympique Lyon, das sich im zweiten Halbfinale im französischen Duell gegen Paris St. Germain 5:3 durchsetzte.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Lyon gewann nach dem 3:2 im Hinspiel auch das Rückspiel im Prinzenpark mit 2:1 (1:0).

Die norwegische Topstürmerin Ada Hegerberg, die mit Lyon bereits von 2016 bis 2020 die Königsklasse gewonnen hatte, brachte ihr Team früh in Führung (14.). Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich von Marie-Antoinette Katoto (62.) machte Wendie Renard per Kopf (83.) alles klar.

Für die Wolfsburgerinnen trafen Tabea Waßmuth (47.) und Jill Roord (59.), die Barca-Frauen kamen allerdings nicht mehr in ernsthafte Gefahr.

Die Ergebnisse:
Semifinal-Rückspiele:

Paris St. Germain - Olympique Lyon 1:2 (0:1)
Tore: Katoto (62.) bzw. Hegerberg (14.), Renard (83.)
Hinspiel: 2:3 - Lyon mit dem Gesamtscore von 5:3 im Finale

VfL Wolfsburg - FC Barcelona 2:0 (0:0)
Tore: Waßmuth (47.), Roord (59.)
Hinspiel: 1:5 - Barca mit dem Gesamtscore von 5:3 im Finale

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 18. Mai 2022
Wetter Symbol