27.01.2005 15:27 |

Bormio

Görgl komplettiert Super-G-Quartett

Das österreichische Quartett für den WM-Super-G am kommenden Samstag ist komplett: Stephan Görgl konnte das Ausscheidungsrennen gegen Fritz Strobl am Patscherkofel für sich entscheiden.
Im internen Qualifikationsrennen kam Görglauf eine Zeit von 53,56 Sekunden, Fritz Strobl war mit 53,93 dochdeutlich langsamer.
 
Damit startet folgendes Quartett am Samstag fürÖsterreich in den ersten Bewerb der WM, den Herren-Super-G:Hermann Maier, Michael Walchhofer, Benjamin Raich und StephanGörgl.
Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten