06.04.2022 15:20 |

Wegen Knie-Verletzung

Handball: Ante Esegovic kündigt Karriereende an

Handball-Spieler Ante Esegovic wird mit Saisonende seine Karriere beenden. Seit 2011 ist er für Bregenz im Einsatz und brachte es auf elf Länderspiel-Beteiligungen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bregenz-Geschäftsführer Björn Tyrner bezeichnete ihn in einer Club-Aussendung als „besten rechten Rückraum der Liga“. Die Gründe für den Rücktritt seien viele Verletzungen und ein erneut aufgetretener Knorpelschaden im Knie. „Ich will mich nicht weiter quälen, um spielen zu können“, sagte Esegovic, im Zivilberuf Polizist.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. Mai 2022
Wetter Symbol