Struber punktet

Premieren für Christian Fuchs und Ercan Kara

Nach drei Niederlagen hat Ex-ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs mit Charlotte den ersten Sieg in der nordamerikanischen MLS in der Geschichte des Klubs gefeiert. Das Team aus North Carolina schlug New England mit 3:1. Fuchs stand die vollen 90 Minuten mit der Kapitäns-Schleife am Arm auf dem Platz.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Mit Orlando City durfte Ercan Kara über ein 1:0 bei Los Angeles Galaxy jubeln. Der Ex-Rapidler bereitete den Siegtreffer via Flanke vor - sein erster Assist. Auf den Premierentreffer in Amerika wartet der „Erci“ noch.

Gerhard Struber coachte „seine“ New York Red Bulls zu Hause gegen die Columbus Crew zu einem 1:1. Ex-Salzburg-Goalie Carlos Coronel stand die volle Spielzeit über im Tor.

 Kronen Zeitung
Kronen Zeitung
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 19. Mai 2022
Wetter Symbol