Deutscher Pokal

Union eliminiert St. Pauli und steht im Halbfinale

Union Berlin hat als erstes Team das Ticket für das Halbfinale des DFB-Fußball-Pokals gelöst! Kapitän Christopher Trimmel und Co. wurden am Dienstag ihrer Favoritenrolle im Duell mit Zweitligist St. Pauli gerecht, hatten allerdings beim 2:1-Erfolg nach 0:1-Rückstand viel Mühe.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Trimmel stand als Aktivposten bis zur 88. Minute auf dem Feld. Bei den Verlierern spielte Stürmer Guido Burgstaller durch, die Hoffnung auf sein 20. Pflichtspiel-Tor in dieser Saison erfüllte sich nicht.

Nach dem Gäste-Treffer von Daniel-Kofi Kyereh (21.) sorgten Sheraldo Becker (45.+1) und „Joker“ Andreas Voglsammer (75.) für die Wende. Voglsammer traf im Finish auch noch die Stange.

Am Mittwoch treffen der Hamburger SV und Karlsruhe, Hannover 96 und RB Leipzig sowie VfL Bochum und der SC Freiburg aufeinander.

Das DFB-Cup-Viertelfinale:
Dienstag
FC Union Berlin - FC St. Pauli 2:1 (1:1)
Mittwoch
HSV - Karlsruher SC 3:2 i. E. (2:2, 0:1)
Hannover 96 - RB Leipzig 0:4 (0:2)
VfL Bochum - SC Freiburg 1:2 n.V (1:1, 0:0)

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 22. Mai 2022
Wetter Symbol