24.01.2022 10:18 |

Sechs Monate nüchtern

Bella Hadid: Darum trinkt sie keinen Alkohol mehr

Bella Hadid hat dem Alkohol seit sechs Monaten abgeschworen. Das verriet die Model-Schönheit nun im Interview mit dem „InStyle“-Magazin. Der Grund: Sie habe plötzlich das Gefühl gehabt, dass das Trinken ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit zu sehr beeinflusse.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bella Hadid ist eigenen Angaben zufolge seit sechs Monaten überwiegend nüchtern. Während dieser Zeit sei der 25-Jährigen klargeworden, wie sehr Alkohol zu ihren Ängsten und Stresszuständen beiträgt.

„Nie endender Effekt von Schmerz und Stress“
„Ich habe nicht das Bedürfnis zu trinken, weil ich weiß, wie es mich um drei Uhr morgens beeinflussen wird, wenn ich mit schrecklichen Ängsten aufwache und über diese eine Sache nachdenke, die ich vor fünf Jahren gesagt habe, als ich meinen Schulabschluss machte“, erklärte die Model-Beauty im Interview. „Es gibt einfach diesen nie endenden Effekt von Schmerz und Stress wegen dieser paar Drinks, die wirklich nicht viel bewirkt haben.“

Hadid glaubt nicht, dass sie in der Zukunft wieder zu ihren alten Gewohnheiten zurückkehren wird. Zu groß sei der Kontrollverlust gewesen, fuhr sie fort. „Ich habe genug getrunken. Ich habe Alkohol geliebt und es kam zu einem Punkt, an dem ich sogar Partynächte absagte, weil ich das Gefühl hatte, dass ich mich nicht kontrollieren hätte können“, gab sie zu.

Zitat Icon

Ich habe Alkohol geliebt und es kam zu einem Punkt, an dem ich sogar Partynächte absagte, weil ich das Gefühl hatte, dass ich mich nicht kontrollieren hätte können.

Bella Hadid

Alkoholfreie Drinks kreiert
Aus diesem Grund habe sie zusammen mit einer Geschäftspartnerin kurzerhand ihre eigene Marke auf die Beine gestellt, so die Schwester von Gigi Hadid: Kin Euphorics verkauft ausschließlich alkoholfreie Getränke und stellt eine gesunde Alternative zu gewöhnlichen Party-Drinks dar.

Ihr selbst würden diese Getränke sogar dabei helfen, ihre Ängste zu mildern und besser zu schlafen. „Es beruhigt dein Gehirn, dein Nervensystem und diese Gedanken zu später Stunde. Ich trinke es vor dem Schlafengehen und schlafe wie ein Baby“, schwärmte sie.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. Mai 2022
Wetter Symbol