19.12.2021 19:29 |

Ski Alpin

Sensationsmann Feurstein macht den nächsten Sprung

Der Vorarlberger Patrick Feurstein war DIE Sensation beim Weltcup-Riesentorlauf in Alta Badia (It). Mit seiner sensationellen Bestzeit im zweiten Lauf katapultierte sich der Rossignol-Pilot noch von Platz 27 zur Halbzeit auf Rang vier in der Endabrechnung. Ein Ergebnis, das sich für den 25-Jährigen gleich mehrfach ausgezahlt hat.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Einerseits gab es für den Mellauer das beste Weltcupergebnis seiner Karriere. Das war bis zum ersten Alta Badia-Riesentorlauf ein 18. Platz vom vergangenen Wochenende in Val d‘Isere. Und 45 Weltcuppunkte. Bei seinen elf Weltcupstarts zuvor hatte es der Heeressportler in Summer gerade einmal auf 20 gebracht.

Zusätzlich durfte sich der Schützling von Ferdl Hirscher und Mike Pircher auch über ein klein wenig „Weihnachtsgeld“ freuen. Für Rang vier gab es - vor Steuer - 7000 Schweizer Franken. Damit erhöhte Patrick sein Preisgeldkonto massiv: von 1622,50 auf 8622,50 Schweizer Franken.

Der vielleicht wichtigste Sprung für den begeisterten Hobby-Fotografen ist aber jener in der Startliste. Und der kann sich sehen lassen! Für den zweiten Alta Badia-Riesentorlauf am Montag (10/13.30) schaffte Feurstein bereits den Einzug in die Top-30 und wird mit der Nummer 26 an den Start gehen. 

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-1° / 3°
wolkig
-2° / 4°
heiter
0° / 5°
wolkig
-1° / 5°
heiter