18.12.2021 17:55 |

Handball

Ländle-Derby mit zwei Duellen um die Nummer eins

Zum 98. Mal stehen sich in der HLA Meisterliga heute (20.20/ORF Sport+) in der Sporthalle am See im Ländle-Derby die Roten Teufel und Bregenz gegenüber. Der Titelfavorit aus Hard liegt auf dem zweiten Platz und kämpft gegen die in dieser Saison wiedererstarkten Festspielstädter, die dahinter mit nur einem Punkt Abstand lauern.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

50 Mal gingen die Bregenzer als Sieger vom Parkett, 37 Derbyerfolge feierten die Harder, zehn Nachbarschaftsduelle - wie zuletzt mit dem 26:26 am 17. September in Rieden-Vorkloster - endeten unentschieden.

Die Gastgeber treten in Bestbesetzung an. Goalie Golub Doknic hat seinen laufenden Vertrag vorzeitig bis Sommer 2024 verlängert. Der 39-jährige „Hexer“ hütet seit 2011 den Kasten der Harder, ist seit gut einem Jahr Österreicher und steht wie sein Gegenüber Ralf Patrick Häusle (25) im 35-Mann-Kader für die Handball-Europameisterschaft in Ungarn und der Slowakei (13. bis 30. Jänner 2022). Beide sind seit Wochen in bestechender Form und kämpfen um die Nummer eins im rot-weiß-roten Nationalteam.

Das letzte Aufeinandertreffen in der Sporthalle am See am 3. Dezember vergangenen Jahres ist dem Harder Torhüter in schmerzlicher Erinnerung geblieben. Da machte Golub Doknic in der elften Minuten wieder einmal einen seiner berühmt-berüchtigten „Ausflüge“. In Torjäger-Manier hämmerte der gebürtige Montenegriner den Ball mit voller Wucht aus zehn Metern zum 5:5 ins Kreuzeck. Dabei brach sich der Exzentriker drei Rippen und musste vom Spielfeld. Am Ende feierte Bregenz mit dem 28:25 den 50. Jubiläumssieg. 

Harald Armellini
Harald Armellini
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-0° / 1°
starker Schneefall
-2° / 2°
Schneefall
1° / 3°
Schneeregen
-1° / 3°
Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)