14.12.2021 09:39 |

Austria hebt doch ab!

Kreuzbandriss! Paul-Ersatz muss her, Quaner weg

Zwei Abgänge sind bei Austria Klagenfurt fix: Philipp Hütter wechselt in die Regionalliga, Collin Quaner beendet die Karriere. Bitter: Herbert Pauls Verletzung ist doch schlimmer, als zuvor angenommen! Peter Pacult bittet schon am 3. Jänner zum Trainingsstart - so früh wie kein anderer Bundesligist. Danach dürfte es in wärmere Gefilde gehen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der violette Herbst war sensationell. Mit dem vierten Platz und 25 Punkten geht Austria Klagenfurt in die Winterpause. Die Meisterrunde ist also mehr als nur realistisch – vier Runden stehen aus.

22 Tage gibt Coach Peter Pacult frei – schon am 3. Jänner, eine Woche früher als WAC, bittet er zum Trainingsstart. Und es sieht gut aus, dass es doch ein Trainingslager gibt! „Wir wollen fünf, sechs Tage weg. Nach Spanien, Türkei, Kroatien oder Slowenien“, erklärt Sportchef Imhof.

Wer nicht mehr dabei ist?
- Philipp Hütter verlässt – wie berichtet – den Klub. Der Ex-Kapitän wechselt in die Regionalliga zu einem der steirischen Klubs.
- Der gerade erst verpflichtete Stürmer Collin Quaner bat um Vertragsauflösung. Er sei körperlich nicht fit, Knie und Sehnen schmerzen zu sehr. Weil sein Kontrakt (bis 2023) leistungsbezogen ist, entstehen Austria keine Kosten.
- Die Hiobsbotschaft: Rechtsverteidiger Herbert Paul riss sich in der Halle doch das Kreuzband im rechten Knie – Saisonende!
- Freissegger (Cottbus oder Probetraining bei Hartberg) ist so gut wie weg. Pecirep sollte sich umsehen.

Pacult zu möglichen Zugängen: „Ein Rechtsverteidiger hat Priorität. Falls sich im Sturm was ergibt, wäre es auch gut.“ Gkezos, Moreira und Miesenböck sind ab Jänner wieder dabei.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)